Ehemalige Fahrzeuge der FF Siems

 

 

Hier finden Sie alle ehemaligen Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Siems seit der Motorisierung 1946.

 

 

Stationiert in Siems 1946 - 1964
Fahrzeug Löschgruppenfahrzeug ( LF 15 )
Modell Mercedes - Benz L 3000
Kennzeichen HL - 2014
Besatzung Gruppe ( 1+8 )

Bekannte Vorbesitzer

/
Beladung Einbaupumpe Nennleistung 1500 l/min
  Wassertank 400 l
  weiter löschtechnische Beladung gemäß damaliger Norm
Stationiert in Siems 1965 - 1983
Fahrzeug Tragkraftspritzenfahrzeug ( TSF - Tr )
Modell Volkswagen VW Typ 1b
Kennzeichen HL - 2015
Besatzung Trupp ( 1+2 )
Bekannte Vorbesitzer /
Beladung Tragkraftspritze Nennleistung 800 l/min
  weitere löschtechnische Beladung gemäß damaliger Norm
Stationiert in Siems 1966 - 1982
Fahrzeug Tanklöschfahrzeug ( TLF 8/8 )
Modell Mercedes Unimog S 404
Kennzeichen HL - 8062
Besatzung Trupp ( 1+2 )
Bekannte Vorbesitzer /
Beladung gemäß Stärke- und Ausstattungsnachweis des Zivilschutzes
  Einbaupumpe FP 8/8 Nennleistung 1600 l/min
  Tragkraftspritze TS 2/5 Nennleistung 200l/min
  Wassertank 800 l
ehemalige Siemser Kameraden vor dem VLF
ehemalige Siemser Kameraden vor dem VLF
Stationiert in Siems 1967 - 1981
Fahrzeug VLF ( Vorauslöschfahrzeug )
Modell Mercedes Unimog S 404
Kennzeichen HL - 8060
Besatzung Staffel ( 1+5 )
Bekannte Vorbesitzer /
Beladung gemäß Stärke- und Ausstattungsnachweis des Zivilschutzes
  Tragkraftspritze TS 2/5 Nennleistung 200 l/min
  Wassertank 330 l
  Frontseilwinde ( Zugkraft 15 kN )
  3 Pressluftatmer
Stationiert in Siems 1983 - 2001
Fahrzeug Tragkraftspritzenfahrzeug ( TSF - St. )
Modell Mercedes - Benz 310
Kennzeichen HL - 2556
Besatzung Staffel ( 1+5 )
Bekannte Vorbesitzer /
Beladung Tragkraftspritze TS 8/8 Nennleistung 800 l/min
  Ausstattung nach " Lübecker Norm"
  2 Pessluftatmer
  16 B - Druckschläuche
  4 C - Druckschlauch - Tragekörbe
  4 - teilige Steckleiter
  Schaumausrüstung
  ab 1994 Lautsprecheranlage zum Warnen der Bevölkerung
Stationiert in Siems

1986 - 1988

Fahrzeug

Löschgruppenfahrzeug ( LF 16 Ts )

Modell

Magirus - Deutz 125 A

Kennzeichen

HL - 8113

Besatzung

Gruppe ( 1+8 )

Bekannte Vorbesitzer       

FF Moisling

FF Dummersdorf

Beladung

gemäß Stärke- und Ausstattungsnachweis des Zivilschutzes

  Einbaupumpe FP 16/8 S Nennleistung 2400 l/min
  Tragkraftspritze TS 8/8 Nennleistung 1600 l/min
  600 m B-Schlauch
  240 m C-Schlauch
Stationiert in Siems 1989 - 1990
Fahrzeug Tanklöschfahrzeug ( TLF 16 )
Modell Magirus - Deutz 125 A
Kennzeichen HL - 2027
Besatzung Staffel ( 1+5 )
Bekannte Vorbesitzer FF Travemünde
Beladung gemäß Stärke- und Ausstattungsnachweis des Zivilschutzes
  Einbaupumpe FP 16/8 S Nennleistung 2400 l/min
  Wassertank 2400 l
Stationiert in Siems 1990 - 1993
Fahrzeug Löschgruppenfahrzeug ( LF 16 TS )
Modell Magirus - Deutz 125 A
Kennzeichen HL - 8112
Besatzung Gruppe ( 1+8 )
Bekannte Vorbesitzer FF Büssau
Beladung gemäß Stärke - und Ausstattungsnachweis des Zivilschutzes
  Einbaupumpe FP 16/8 S Nennleistung 2400 l/min
  Tragkraftspritze TS 8/8 Nennleistung 1600 l/min
  B - Druckschlauch 600 m
  C - Druckschlauch 240 m
Stationiert in Siems 1997 - 2012
Fahrzeug Schlauchwagen ( SW 2000 Tr. Kats. )
Modell Mercedes - Benz 1113
Kennzeichen HL - 8121
Besatzung Truppbesatzung ( 1 + 2 )
Bekannte Vorbesitzer FF Schlutup
Beladung 2000 m B-Druckschlauch
  Schlauchüberführung Straße
  Tragkraftspritze TS 8/8 Nennleistung 1600l/min
  Schaummittel
  Faltbehälter
  wasserführende Armaturen

 

 

 

 

Quellennachweise: Stadtarchiv Hansestadt Lübeck

                                Archiv FF Siems

                                Rene Huter

 

 

 

zurück zur Übersicht

Twitter