--Aprilscherz-- Fusion mit Dänischburg - Es wird ernst...

Gestern Abend fand eine Planungssitzung der Lübecker Feuerwehrführungskräfte statt. Ziele dieser Gruppe sind natürlich hauptsächlich das Geld einsparen und die Optimierung der Strukturen der Freiwilligen Feuerwehren in Lübeck. In einem ersten Schritt wurde die Feuerwehr Dänischburg der 3. Lübecker Feuerwehrbereitschaft angegliedert. Dies erleichtert den Verwaltungsaufwand aufgrund der örtlichen Lage. Nach vielen Gesprächen der Wehrführungen aus Dänischburg und Siems wurde nun ein weiterer großer Schritt in die Richtung gemacht. Die Wehren entschlossen sich ohne Druck von Außen eine Fusionierung durchzuführen. Diese Zusammenlegung der Wehren soll nun in den nächsten 18 Monaten Schritt für Schritt durchgeführt werden. Da es hinsichtlich der Finanzierungen viele offene Fragen gibt, werden in den nächsten Wochen weitere Gespräche stattfinden. Aufgrund der Zusammenarbeit im Löschzug Wasser und im Löschzug Gefahrgut ist diese Fusionierung nur erstrebenswert. Das meint zumindest die Führungsriege der Lübecker Stadtverwaltung. Sobald es Neuigkeiten zum Thema örtliche Stationierung und Fahrzeugverteilung gibt halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Twitter