Sozialer Tag 2013 am 13.06.2013

Im Rahmen der Aktion“ Schüler helfen Leben“ war heute der elfjährige Schüler Tom Gladus im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Siems zu Besuch. Am sozialen Tag tauschen jedes Jahr mehr als 80.000 Schülerinnen und Schüler ihre Schulbank gegen einen Arbeitsplatz. Dabei ist es egal, ob die Schüler sich bei Firmen engagieren oder für Privatpersonen arbeiten. Die so erarbeiteten Gelder werden in diesem Jahr an Jugend- und Bildungsprojekte auf dem Balkan und in Jordanien gespendet. 

Da Toms Vater Mitglied der Einsatzabteilung ist, war es naheliegend, dass der Junge die Kameraden der FF Siems bei ihrem Ehrenamt unterstützt. Also wurde kurzerhand das Löschfahrzeug der Wehr, in der Waschhalle auf dem Gelände der Feuerwache 1, gründlich gereinigt. Das LF 8/6 wurde mit der Unterstützung von Toms Vater mustergültig mit dem Hochdruckreiniger abgesprüht, ordentlich eingeseift und anschließend abgespült. Zum Abschluss wurde das ganze Fahrzeug mit Lederlappen streifenfrei getrocknet.

 

 


 

 

Die Kameraden der FF Siems können sich nun über ein blitzsauberes Löschfahrzeug in der Halle freuen. Auf diese Weise wurden dem Gerätewart der Wehr einige Stunden an Arbeitszeit abgenommen. Die Entlohnung für die Arbeit des Schülers wurde dann vom Vater übernommen und es wurde ein angemessener Betrag an das Hilfsprojekt gespendet.

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

Twitter