Rettung aus der Tiefe

Am letzten Donnerstag übten wir auf dem Werksgelände von Villeroy und Boch die Rettung einer Person aus der Tiefe.Ein Bauarbeiter war in eine 2,50 m tiefe Grube gestürzt und nicht in der Lage aus eigener Kraft heraus zu kommen.

 

Mittels Leiterhebel sollte die Person liegend aus der Grube gerettet werden, was am Ende der Übung auch gelang.

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

 

Twitter